El Broncho

Auch das noch: Braucht die Welt einen weiteren Blog? Why the hell not, würde Kinky Friedman jetzt sagen.
Dafür twittere ich nicht. Versprochen. Und aus Facebook bin ich auch wieder ausgestiegen, sorry, Freunde.
Hat mich einfach nicht angesprochen. Anders formuliert: Das ist mir auf die Nerven gegangen – als wäre die Welt nicht schon künstlich genug.

Ich werde versuchen, mich in Zurückhaltung zu üben. Apropos üben: Ich muss mir erst einmal eine gewisse Routine draufschaffen, Gott sei Dank hat mir mein Freund Bernd einen sorgsam ausgearbeiteten Rider zur Verfügung gestellt, den ich jetzt abarbeiten werde. Ohne ihn (also beide, Bernd und Rider) wäre ich aufgeschmissen. Hier also mein Übungstext für heute:

Seit drei Wochen erfreue ich mich an einer Bronchitis, wobei ich selbständig ganze Nächte durch­husten muss und deshalb oft nicht schlafen kann, weswegen ich schliesslich den Arzt aufsuche, der mir ein Mittel verschreibt. Auf dem Beipackzettel lese ich unter Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit.

© Thomas C. Breuer Rottweil
16.11.2016 - 19:00